Sie sind hier: » AKTUELLES & INFOS» Mitteilungen / Infos

Aktuelle Mitteilungen des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir wichtige Verbandsinformationen sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

Seite1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 >

Einladung

Stadtwerke Erfurt, den 23.09.2017

 

Bildungsangebot des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

zum aktuellen Fördermittelrecht Fischereiabgabe, natürliche Verbreitung des Karpfens sowie zu wichtigen Aspekten der Fischhege und Fischbesatz


Im Rahmen unseres Schulungs- und Ausbildungsprogramms findet für unsere Vereine am

                                    Samstag, dem 23. September 2017
                                                von 10.00 - 14.00 Uhr
                                     in der Galerie der Stadtwerke Erfurt
                                                Magdeburger Allee 34
                                                         99086 Erfurt

eine wichtige, aber auch sehr interessante Schulungsveranstaltung für unsere Vereine statt, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen.

Ablaufplan:

9.00 Uhr Einlass

9.00 bis 9.30 Uhr Frühstücksbüfett

09.30 Uhr Begrüßung - Herr Dietrich Roese, Präsident Landesanglerverband Thüringen e.V.

09.45 Uhr Vortrag 1

Wichtige Informationen zur Richtlinie zur Förderung der Fischerei aus Mitteln der Fischereiabgabe
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Oberste Fischereibehörde, Diplomfischereiingenieurin Frau Sigrun Müller

11.15 Uhr Vortrag 2

Neuste Erkenntnisse zur natürlichen Verbreitung des Karpfens
Diplomfischereiingenieur Herr Roland Müller

12.45 bis 13.15 Uhr Pause mit kleinem Snack

 

13.15 Uhr Vortrag 3

Bewährte und neue Aspekte der Hege von Fischbeständen in natürlichen Gewässern.
Schwerpunkte: Gewässertypen und Fischfauna - Hege der Fischbestände - Natürliche Reproduktion der Fische -gezielter Fischbesatz - Entnahme von Fischen
Prof. Dr. habil. Kurt Schreckenbach

Direkt am Anschluss eines jeden Vortrages findet die Diskussion zum jeweiligen Thema statt und es können Fragen an den Referenten gestellt werden.

14.30 Uhr Schlusswort

Der Zeitplan der Veranstaltung kann leicht divergieren und ist unter anderem vom Umfang der Diskussion abhängig. Viele Fragen und eine lebendige Diskussion sind ausdrücklich erwünscht.

Mit den Themen der Antragstellung und Abrechnung der Fischereiabgabe, speziell die Förderung von Besatzmaßnahmen, neuste Erkenntnisse zum Karpfen und zur Fischhege werden insbesondere Vereinsvorsitzende sowie Kassen- und Gewässerwarte angesprochen.

Wir würden uns sehr über eine rege Teilnahme unserer Vorstände und interessierter Vereinsmitgliedern freuen. Tagungsgebühren werden nicht erhoben.

 

Für eventuellen Fragen im Vorfeld stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung verbleiben

mit freundlichen Grüßen


Dietrich Roese               André Pleikies
Präsident                       Geschäftsführer