Sie sind hier: » AKTUELLES & INFOS» Mitteilungen / Infos

Aktuelle Mitteilungen des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir wichtige Verbandsinformationen sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

Seite1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 >

Fachtagung

Erfurt, den 20.10.2018

 

 Thema

„Streng geschützte und invasive Arten – Lebensweise, Habitatansprüche, Management, rechtlicher Rahmen sowie mögliche Auswirkungen auf die Fischhege und Ausübung der Angelfischerei“

Bestandteil der Fachtagung ist eine Diskussionsrunde/ Gedankenaustausch am Ende der Vorträge.

Der Landesanglerverband Thüringen e.V. lädt zu seiner oben genannten Fachtagung,

für Samstag, den 20. Oktober 2018
von 9.30 - 16.00 Uhr

in der Galerie der Stadtwerke Erfurt 

Magdeburger Allee 34

99086 Erfurt

auf das Herzlichste ein.

Erfahrene Experten aus den Fachbehörden, dem Institut für Binnenfischerei Potsdam - Sacrow und aus der Praxis werden zu obigen Themen, welche zukünftig auch für die Angelfischerei immer wichtiger werden, mit interessanten Vorträgen referieren.
Im Rahmen des Artenschutzes wird die Thüringer Angel- und Berufsfischerei zukünftig deutlich mehr mit Arten konfrontiert sein, wie dem Fischotter oder Biber, welche direkt Einfluss auf unsere heimische Fischfauna und auf den Zustand unserer Gewässer haben werden. Die Vorträge dienen dem besseren Kennenlernen beider Arten (Biologie, Lebensweise, aktuelle Verbreitung, Zielstellung der Schutzmaßnahmen), der offenen Diskussion über mögliche Konfliktpotentiale sowie einem langfristig angelegten Management, was sowohl die Interessen des Artenschutzes, als auch die der Landschaftsnutzer (Fischereirechtsinhaber/ Pächter etc.) berücksichtigt.
Die Ausbreitung gebietsfremder Arten stellt weltweit eine der großen Gefährdungen für die biologische Vielfalt dar. In der EU aber auch in Thüringen breiten sich entsprechende Arten in den letzten Jahrzehnten immer weiter aus. Wegen der zunehmenden Bedeutung der invasiven Arten sowohl aus naturschutzfachlicher als auch aus wirtschaftlicher Sicht hat die EU im Jahr 2014 eine Verordnung zu diesem Thema erlassen. Zu dieser wurden seitdem zwei zugehörige Arten-Listen veröffentlicht. Aus der Verordnung ergeben sich konkrete rechtliche Vorgaben zum Umgang mit den dort genannten Arten.
Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung der Regelungen sind genaue Artenkenntnis, Kenntnis der Lebensweise und Habitatansprüche der Arten, Kenntnisse zur Erfassung der Auswirkung auf heimische Arten und die gegebenen Möglichkeiten des Managements bzw. der Beseitigung neu aufgetretener Ansiedlungen. Die rechtlich gebotenen Maßnahmen werden in artspezifischen bundeseinheitlichen Maßnahmenblättern zusammengestellt. In den Vorträgen werden Anleitungen zur Artbestimmung, Kenntnisstand zum Vorkommen und Ansätze zur Überwachung, Maßstäbe für die Entnahme von Exemplaren invasiver Arten oder für die Beseitigung von Vorkommen erörtert. Dabei sollen auch ausgewählte Gegenmaßnahmen anhand von Beispielen aus der Praxis vorgestellt und diskutiert werden.


Einer der Schwerpunkte der Fachtagung sind Aussagen zum rechtlichen Rahmen der dem Fischereirecht unterliegenden invasiven Arten sowie praktische Hinweise zum Umgang mit diesen.

Ablauf/Tagesordnung:

9.00 Uhr Einlass

9.00 bis 9.30 Uhr Frühstücksbüfett

09.30 Uhr Begrüßung

09.40 bis ca. 10.20 Uhr
Vortrag 1: „Fischotter in Thüringen (k)ein Problem?"

Referentin: Diplom - Biologin Frau Maria Schmalz - Fischökologische &
Limnologische Untersuchungsstelle Südthüringen

10.20 bis 10.50 Uhr
Vortrag 2: „Biber in Thüringen“ Verbreitung, Biologie, Lebensraumansprüche, Probleme.“
Referent: Diplom - Fischereiingenieur Herr Uwe Müller - Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie Jena

10.50 bis 11.30 Uhr
Vortrag 3: „Neozoen an Gewässern in Thüringen“
Referent: Diplom - Fischereiingenieur Herr Uwe Müller - Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie Jena


11.30 bis 12.10 Uhr
Vortrag 4: „Neophyten an Gewässern in Thüringen“
Referent: Herr Dr. Heiko Korsch - Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie Jena

12.10 bis 12.50 Uhr - Mittagsbüfett

12.50 bis 13.30 Uhr

Vortrag 5: „Ausbreitung von invasiven und nichtheimischen Fischarten - Fluch oder
Segen?“

Referent: Diplom - Fischereiingenieur Herr Robert Wolf - Institut für
Binnenfischerei e.V. Potsdam - Sacrow

13.30 bis 14.10 Uhr

Vortrag 6: „Auswirkungen der Verordnung invasiver Arten auf das Thüringer 

Fischereirecht.“

Referentin: Diplom - Fischereiingenieurin Frau Sigrun Müller - Leiterin
obersten Fischereibehörde im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und
Landwirtschaft

14.10 bis 14.50 Uhr

Vortrag 7: „Fachliche Vorstellung der Maßnahmeblätter der invasiven Arten, welche
dem Fischereirecht unterliegen, einschließlich praktischer Hinweise.“

Referentin: Diplom - Biologin Frau Susanne Göbel - Referentin, Fischereifachberatung im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 

Für jeden Vortrag ist ein Zeitrahmen von ca. 40 Minuten vorgesehen. Die Diskussionen zum jeweiligen Vortrag und zur Hauptthematik der Fachtagung finden im Rahmen einer Diskussionsrunde/ Gedankenaustausch am Ende aller Vorträge statt.

14.50 bis 15.30 Uhr - Diskussionsrunde/ Gedankenaustausch


15.30 Uhr - Schlusswort


Gebühren für die Fachtagung sowie das Frühstücks- und Mittagsbüfett werden nicht erhoben.

Wir würden uns sehr über eine rege Teilnahme freuen.

Zur Gewährleistung einer optimalen Vorbereitung bitten wir Sie, uns bis zum 16. Oktober 2018 mitzuteilen, mit wie vielen Personen Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

Für eventuellen Fragen im Vorfeld stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung und verbleiben

mit freundlichen Grüßen


Dietrich Roese                   André Pleikies
Präsident                           Geschäftsführer