Liebe Angelfreundinnen,
Liebe Angelfreunde,

am 25.09.2021 führt der DRK-Kreisverband Apolda e.V. eine Katastrophenschutzübung am Speicher Kromsdorf durch. Diese Übung beginnt um 07:00 Uhr und endet voraussichtlich um 16:00 Uhr.
Im Rahmen der Katastrophenschutzübung sind Teilbereiche des Gewässers und der Parkplatz an der Staumauer gesperrt. Dies betrifft insbesondere die komplette Staumauer, dass Wäldchen an der Ostseite des Speichers Kromsdorf sowie den Angelbereich (100m) am Parkplatz. Wir bitten Sie freundlich darum, die Übung nicht zu behindern und den Anweisungen des Deutschen Roten Kreuzes e.V. Folge zu leisten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen und einem
kräftigen Petri Heil
Geschäftsleitung des LAVT