„Reiten – Jagen – Fischen“ vom 15. bis 17. März 2024 in den Erfurter Messehallen – der Landesanglerverband Thüringen e.V. präsentieret sich in Halle 1

„Reiten – Jagen – Fischen“ vom 15. bis 17. März 2024 in den Erfurter Messehallen – der Landesanglerverband Thüringen e.V. präsentieret sich in Halle 1

Fliegenfischen mit langer Tradition – Zweite Thüringer Meisterschaften im Zielwerfen mit der Fliegenrute

Die einmalig schönen Thüringer Gewässerlandschaften bieten heute Anglern und Natur Interessierten abwechslungsreiche Erholungsmöglichkeiten. Besonders eine Vielzahl unserer Fließgewässer, auch rund um die Landeshauptstadt Erfurt, haben sich in den vergangenen Jahren zu erstklassigen Fischgründen entwickelt. In den Thüringer Flüssen tummeln sich heute, aufgrund einer Vielzahl von Fischartenschutzprogrammen, wieder Bachforellen und Äschen sowie eine Vielzahl anderer Fischarten.

Besonders die Fliegenfischerei hat in Thüringen eine lange Tradition.  Ob im Gebirgsbach auf Forellen, im Niederungsbach auf Äschen oder im Fluss auf Hecht und Barsch, Thüringen bietet vielfältige Angelmöglichkeiten und einzigartige Naturerlebnisse.Bereits Johann Wolfgang von Goethe stellte im Stadtpark von Weimar den Salmoniden nach und der weltbekannte Fliegenfischer John Horrocks revolutionierte die Angelfischerei von Weimar aus mit neuartigen Fangmethoden.Das Werfen mit der Fliegenrute, das heißt, eine wenige Gramm leichte künstliche Fliege zielgenau über eine längere Distanz zu platzieren, bedarf viel Übung und Geschick. Am Sonntag, den 17. März, ab 10.00 Uhr, werden die besten Fliegenfischer Thüringens gesucht. Jeder kann bei den 1. offenen Thüringer Meisterschaften im Zielwerfen mit der Fliegenrute teilnehmen. Der Landesanglerverband Thüringen e.V. (LAVT) als Ausrichter lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.Geworfen wird in ein 18 m langes Wasserbecken auf vier Zielringe, welche in unterschiedlicher Entfernung platziert sind. Den Erfolgreichsten winken attraktive Preise und dem Sieger der Meistertitel.

Doch es gibt eine Vielzahl weiterer Highlights, welchen den Messebesucherinnen und -besuchern, auf dem Stand des LAVT geboten werden. So findet bereits am Samstag, den 16.03., ab 10.00 Uhr der Thüringer Messepokal der Leistungsklasse im Turnierangelsport mit Weltmeistern aus mehreren europäischen Ländern statt. Es handelt sich hierbei um die weltweit größte Castingveranstaltung in einer Halle. Die Wurftechniken und die Zielgenauigkeit sind beeindruckend und es lohnt sich in jedem Fall dies einmal gesehen bzw. persönlich miterlebt zu haben. Am Sonntag, ab 10.00 Uhr laden wir Mädchen und Jungen zum Thüringer Messepokal im Turnierangelsport für Kinder- und Jugendliche (Amateure) ein. Auch hier warten auf die Erfolgreichsten Pokale und attraktive Preise.

Zielwerfen für die Kleinsten auf der Veranstaltungsfläche des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

Der LAVT präsentiert sich außerdem mit einer bunten Themenschau wie:

  • Vorstellung attraktiver Thüringer Gewässerlandschaften und Angelmöglichkeiten in Thüringen
  • Attraktives Teichbiotop
  • Fliegenfischerwelt – Wissenswertes rund ums Fliegenfischen und Fliegenbinden  
  • Vorführung von Wurftechniken mit der Fliegenrute – Mitwerfen unter Anleitung von Profis erwünscht!
  • Umfangreiche Präsentation von attraktiven Fischpräparaten
  • Vorstellung der wichtigsten Angelmethoden im Friedfisch-, Raubfisch- und Meeresangeln durch Spezialisten
  • Fischartenschutz contra Kormoran mit beeindruckenden Bildern und Karikaturen
  • Vorstellung der heimischen Fischfauna und der verschiedenen Fischartenschutzprogramme, z.B. für die Äsche, Bachforelle und Karausche
  • eine Kinderspiel- und Malecke
  • ein Kinderangelbecken, wo die Mädchen und Jungen ihr Geschick unter Beweis stellen können,
  • Jung und Alt können an einem Drillsimulator miterleben, wie sich der Drill eines kapitalen Fisches anfühlt und wieviel Kraft und Geschick dies erfordert
  • der LAVT und seine Fischerlehrer informieren interessierte Kinder und ihre Eltern über den Werdegang: „Wie werde ich Angler?“
  • Vorstellung der digitalen Fischerschule
  • große LED-Wand mit Impressionen und Informationen zur Angelfischerei sowie
  • ein Wissensquiz mit attraktiven Preisen.
  • Vorstellung der heimischen Fischfauna in mehreren schönen Schaubecken

Der Landesanglerverband Thüringen e.V. lädt alle recht herzlich zu einem Besuch auf seinem Messestand in Halle 1 ein und würde sich freuen, wenn die Besucherinnen und Besucher eine Vielzahl interessanter Eindrücke mit nach Hause nehmen.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen angenehmen, erlebnisreichen Messebesuch und ein kräftiges Petri Heil.

Dietriche Roese
Präsident

André Pleikies
Geschäftsführer

Rückblick – Tolles Jugendevent des Landesanglerverbandes Thüringen im Atrium der Stadtwerke Erfurt

Rückblick – Tolles Jugendevent des Landesanglerverbandes Thüringen im Atrium der Stadtwerke Erfurt

Über 230 Mädchen und Jungen, Betreuerinnen und Betreuer trafen sich am 25.02.2024 im Atrium der Stadtwerke Erfurt zu einem der größten Jugendevents für Petri Jünger im Freistaat Thüringen.

An mehreren Stationen vermittelten erfahrene Fachleute viel Wissenswertes zur Biologie und Lebensweise der Fische und Wasserinsekten, zum Fliegenfischen, zu Wurftechniken mit der Fliegenrute, zum Fliegenbinden zum Raub- und Friedfischangeln sowie zum Meeresfischen.

Die Kids erhielten eine Vielzahl hilfreicher Tipps rund ums waidgerechte, erfolgreiche Fischen.

Wichtige Ziele dieser Veranstaltungen waren unter anderem, die Mädchen und Jungen für unsere Thüringer Gewässer sowie für die Hege und den Schutz unserer heimischen Fischfauna zu begeistern und sie auf die neue Angelsaison erfolgreich vorzubereiten.

Auch sportliche Aktivitäten waren bei diesem Event gefragt. So wurden in zwei Turnieren, dem Fliegenzielwerfen mit der Fliegenrute sowie dem Zielwerfen auf Arenberg- und Skishscheiben in einem mehrstündigen Wettkampf die besten Werferinnen und Werfer ermittelt und mit tollen Preisen prämiert.

Glückliche Kinderaugen – umfangreiche Wissensvermittlung – attraktive Preise – viel Spaß und Gaudi – leckere Verpflegung und die Aussage aller, wir kommen sehr gern wieder – war das Fazit dieser Veranstaltung.

Eines zeigt auch diese Veranstaltung deutlich, dass ist die Wichtigkeit einer lebendigen Kinder- und Jugendarbeit und das enge Zusammenwirken des Landesverbandes mit seinen Vereinen. Ohne unsere Vereine und deren Unterstützung, insbesondere der Fachreferenten sowie der vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, wäre eine so große, erfolgreiche Veranstaltung nicht möglich. Darum noch einmal an alle Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön.  

Besonders bedanken möchten wir uns für die Unterstützung bei der Geschäftsleitung sowie den verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtwerke Erfurt, welche uns das Atrium zur Verfügung stellten. Dafür nochmals vielen Dank.

Übrigens, es gibt kein größeres Dankeschön als die Begeisterung der Kids miterleben zu dürfen und in die strahlenden Gesichter der Mädchen und Jungen zu schauen.

Allen noch ein erfolgreiches Angeljahr und ein kräftiges Petri Heil.

André Pleikies

Geschäftsführer

Auffrischungskurs und Ausbildung neuer Fischereiaufseher in Schleiz

Auffrischungskurs und Ausbildung neuer Fischereiaufseher in Schleiz

Die Qualifizierung und Ausbildung von Fischereiaufsehern/innen aus unseren Mitgliedsvereinen ist dem Landesanglerverband Thüringen e.V. (LAVT) ein wichtiges Anliegen. Allein im vergangenen Jahr führte der LAVT mit den Fischereibehörden aus Erfurt am 11.02.2023, UFB Schmalkalden – Meiningen 01.04.2023, Kyffhäuserkreis am 06.05.2023, Altenburger Land am 23.09.2023 sowie Greiz insgesamt 5 Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen für Fischereiaufseherinnen und Fischereiaufseher mit 206 Personen (85 Neuausbildungen) durch.

Unser Dank gilt hier insbesondere den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der unteren Fischereibehörden, welche die samstäglichen Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen durchführten, dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft für die Kostenübernahme der Dozenten, Herrn Karl-Heinz Bergner und Herrn Andreas Kirsch, welche als Dozenten fungierten und insbesondere den interessierten Fischereiaufseherinnen und Fischereiaufsehern, die an diesen Veranstaltungen teilnahmen.

Auch in diesem Jahr engagiert sich der LAVT für die Qualifizierung der Fischereiaufsicht und führte gemeinsam mit der unteren Fischereibehörde des Saale-Orla Krieses am 10.02.2024 eine entsprechende Schulung in Schleiz durch. Unser besonderer Dank gilt hier Herrn Güther sowie Herrn Ströhla von der unteren Fischereibehörde, welche die Veranstaltung mit 31 Personen leiteten. Selbstverständlich stellte der Landesanglerverband Thüringen e.V. auch bei dieser Veranstaltung allen Interessierten einen leckeren Imbiss sowie Getränke zur Verfügung.

Die staatlich bestellte Fischereiaufsicht, welche in Thüringen flächendeckend mit ehrenamtlichen Helfern/innen durchgeführt wird, ist eine schwierige Aufgabe, welche leider wenig gedankt bzw. anerkannt wird. Sie ist jedoch notwendig, um das Fischereirecht sowie die verbindlichen Festlegungen  der Fischereipächter an den Gewässern durchzusetzen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die erbrachte Tätigkeit der Thüringer Fischereiaufsicht bedanken, ohne diese eine Bewirtschaftung der Gewässer im Sinne der fischereilichen Hege nicht umsetzbar ist.

Natürlich finden im Jahr 2024 weitere Ausbildungsveranstaltungen statt. Hier die nächsten beiden Veranstaltungen, welche bereits terminiert sind:


Stadt Jena
am Samstag, den 23.03.2024
von 09.00 – ca. 15.00 Uhr
im Anglerheim der Anglerunion Jena e.V.
(Burgauer Weg 9b, 07745 Jena)

&

Landkreis Schmalkalden-Meiningen
am Samstag, den 13.04.2024
von 09.00 – ca. 15.00 Uhr
im Landratsamt Schmalkalden-Meiningen
(Obertshäuser Platz 1, 98617 Meiningen)

Gern können an diesen Veranstaltungen auch Mitglieder aus Vereinen anderer Landkreise teilnehmen. Interessierte können sich gern über die Geschäftsstelle des LAVT telefonisch oder per E-Mail anmelden.

Petri Heil

Ihr Landesanglerverband Thüringen e.V.

Einladung zum großen Jugendevent zu den Themen Fliegenfischen, Fried- und Raubfischangeln mit Wurftraining und praktischer Handhabung der Gerätschaften

Einladung zum großen Jugendevent zu den Themen Fliegenfischen, Fried- und Raubfischangeln mit Wurftraining und praktischer Handhabung der Gerätschaften

Der Landesanglerverband Thüringen e.V. führt für Kinder und Jugendliche (Anfänger und Fortgeschrittene)

am Sonntag, dem 25.02.2024
von 10.00 bis 15.00 Uhr
im Gebäude der Stadtwerke Erfurt
Magdeburger Allee 34
99086 Erfurt
Raum BE 01/ Atrium

ein interessantes, vielseitiges Jugendevent zu den verschiedenen Angelmethoden durch. Ziel ist es, unsere Jungangler durch die umfangreiche Vermittlung von theoretischem Wissen, ergänzt durch eine Vielzahl von praktischen Übungen auf die anstehende Angelsaison gut vorzubereiten.

Programmablauf:

Station 1

  • Vermittlung von wichtigem theoretischem Wissen zum Fliegenfischen/ Materialkunde
  • Kleine Fisch- und Gewässerkunde – Nahrung der Bachforelle und Äsche
  • Vorstellung universeller Gebrauchsmuster von Trockenfliegen, Nymphen und Streamer
  • Fliegenbindekurs an mehreren Stationen – Einstieg in die relevanten Bindetechniken (Bindematerial wird gestellt)
  • Die richtige Zusammenstellung der notwendigen Gerätschaften/ Zubehör

Station 2

  • Praktische Vorführung von Wurftechniken mit der Fliegenrute (Ruten werden gestellt, aber es können gern auch die eigenen mitgebracht werden)
  • Wurfübungen mit den Teilnehmern unter Anleitung von erfahrenen Fliegenfischern

Station 3

  • Vermittlung von wichtigem theoretischem Wissen zum Friedfischangeln/ Materialkunde
  • Vorstellung und Montage der Stippruten mittels Stonfo und Gummizug
  • Vorstellung und Bau von Montagen für Stippruten
  • Übersicht zu Stipp-Posen
  • Köderkunde und Futtermischungen
  • Die richtige Zusammenstellung der notwendigen Gerätschaften/ Zubehör

Station 4

  • Aufbau von Matchruten
  • Aufbau von Bologneseruten
  • Montage von laufendem und stehendem Schwimmer mit vorbebleitem Waggler (Pose) und unbebleitem Waggler

Station 5

  • Vorstellung der verschiedenen Methoden des Raubfischangelns, speziell Spinnangeln, Fliegenfischen mit Streamer, Angeln mit Multi- oder Stationärrolle, Raubfischmontagen, Knotenkunde

Station 6

  • Zielwerfen auf die Arenbergscheibe

Station 7

  • Zielwerfen mit der Fliegenrute

Wir laden alle interessierten Kinder- und Jugendlichen aus unseren Mitgliedsvereinen recht herzlich zu dieser Veranstaltung des LAVT ein. Für Getränke und Speisen ist natürlich gesorgt. Alle Kosten übernimmt der Landesanglerverband Thüringen e.V. Nur die Anfahrt ist eigenständig zu organisieren.

Für eine gute Vorbereitung dieser Veranstaltung ist es wichtig, dass Sie uns spätestens bis zum 22.02.2024 telefonisch oder per Mail mitteilen, wie viele Kinder plus Betreuer aus Ihrem Verein teilnehmen möchten.

Für eventuelle Fragen im Vorfeld der Veranstaltung stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

Dietrich Roese – Präsident
André Pleikies – Geschäftsführer

Pressemitteilung: LAVT mit deutlichem Mitgliederzuwachs

Pressemitteilung: LAVT mit deutlichem Mitgliederzuwachs

Toller Start ins neue Jahr – von den ca. 22.000 in Thüringen organisierten Anglerinnen und Anglern sind mittlerweile über 20.000 Mitglied im Landesanglerverband Thüringen e.V. (LAVT).

Offensichtlich zahlt sich langfristig die vertrauensvolle, engagierte Arbeit des Verbandes mit seinen Vereinen aus. Trotz auch ungelöster und aktuell zunehmender Probleme für die Angelfischerei in Thüringen, ist es umso erfreulicher, so Geschäftsführer André Pleikies, dass der Großteil der Vereine den LAVT nach wie vor als zuverlässigen Partner und Vertreter ihrer Interessen wahrnehmen.

Mit seinen über 20.000 Mitliedern, welche in 243 Vereinen organisiert sind, ist der Landesanglerverband Thüringen e.V. flächendeckend in allen Landkreisen Thüringens präsent und der mitgliederstärkste Anglerverband im Freistaat Thüringen. 

Das Jahr ist noch jung und dennoch liegen schon wieder neue Anträge von Vereinen auf Mitgliedschaft im LAVT vor.

Der Landesanglerverband Thüringen e.V. wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern, seinen Partnern und Unterstützern, besonders jedoch allen Anglerinnen und Anglern in Thüringen ein gesundes, glückliches Jahr 2024.

Petri Heil

Landesanglerverband Thüringen e.V.

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr (mit Video)

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr (mit Video)

. . . an alle Freunde und Unterstützer der Angelfischerei,
an alle Anglerinnen und Angler und besonders an alle Mitglieder, Vereinsvorsitzende und Vorstände des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir alle freuen uns auf ein frohes und friedliches Weihnachtsfest. Mögen die Kriege in der Ukraine und im Gaza bald ein Ende finden, damit auch diese Menschen in Frieden leben können.

Weihnachten möchte ich zum Anlass nehmen, um mich bei allen unseren Freunden und Unterstützern, aber vor allem bei unseren Vereinen für die angenehme Zusammenarbeit, für Ihr Mitwirken bei der erfolgreichen Entwicklung des Landesanglerverbandes Thüringen e.V. und für das uns gegebene Vertrauen herzlich zu bedanken.

Auch im Jahr 2023 hat der Landesanglerverband Thüringen e.V. (LAVT) eine überaus positive Mitgliederentwicklung zu verzeichnen. Mit aktuell 243 Vereinen und über 20.000 Mitgliedern haben wir unser bisher bestes Ergebnis erreicht. Offensichtlich findet unsere ehrliche, engagierte Arbeit mit den Vereinen Anerkennung und trotz noch vieler ungelöster, aktuell sogar zunehmender Probleme für die Angelfischerei, sieht die große Mehrheit der Vereine den LAVT als zuverlässigen Partner und Vertreter ihrer Interessen.

Auf unserer Jahreshauptversammlung konnten wir eindrucksvoll die erfolgreiche Entwicklung unseres Verbandes darstellen. An dieser Stelle möchte ich ein besonderes Dankeschön an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle richten. Mit viel Fleiß und Einsatzwillen bewältigen Sie die vielfältigen Aufgaben und lassen sich auch durch auftretende Widrigkeiten nicht aufhalten. Diese erfolgreiche Arbeit wird vor allem durch das engagierte, umsichtige Wirken des Geschäftsführers möglich. Vielen Dank André.

Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam mit unseren Vereinen auch das Jahr 2024 erfolgreich gestalten werden.

Grundsätzlich stellt sich unser Verband gegen Privilegien und Ausgrenzung. Der Erhalt unserer attraktiven Gewässerlandschaften und unserer heimischen Fischarten sowie das direkte Erleben der Natur und speziell unserer
Thüringer Gewässer muss für jeden möglich sein. Dieses hohe Gut darf niemals verloren gehen. Gemeinsam werden wir uns dafür engagieren, die Angelfischerei und unsere Thüringer Heimat weiter zum Wohle der Menschen zu entwickeln. Dafür brauchen wir die Unterstützung jedes Anglervereins sowie aller Bürgerinnen und Bürger.

Bitte, vergessen Sie bei aller Hektik nie, Zeit ist ein Geschenk. Da tut es in vielerlei Hinsicht gut, an den Feiertagen einen Moment innezuhalten und denen Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken, die das ganze Jahr über für Sie da waren. Sicherlich warten im Jahr 2024 wieder viele neue Herausforderungen auf uns alle, für welche wir viel Kraft und Optimismus benötigen. Darum genießen Sie die besinnlichen Stunden im Kreis Ihrer Familie und mit Freunden.

Von Herzen wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest sowie Glück, Gesundheit und persönliches Wohlergehen für das neue Jahr.

Mit einem herzlichen Petri Heil

Dietrich Roese
Präsident